3. Tag vom 6. TOO DRUNK TO WATCH Punkfilmfest Berlin

And today we have some more punk related movies. All in english or with english subtitles!
17:45 Capturing a culture
20:00 Live-Akustik im Kinosaal mit MONA&HUMMEL
danach My buddha is punk (Q+A)
22:45 Beyond the Screams/ Mas Alla de Los Gritos: A U.S. Latino Hardcore Punk Documentary
+ Punks for West Papua

#punkfilmfestBerlin #toodrunktowatch #punkshowsinBerlin #moviemento

Extras zum Punkfilmfest

Wie ihr wahrscheinlich wisst, gibt es immer ein paar Extras zum Punkfilmfest und damit ihr ja nicht den Überblick verliert hier mal eine Übersicht:

– 1. Lesung – 29.3. 18:30 Uhr in der Kinolounge im Moviemento mit Anne Hahn “Gegenüber von China” (inkl. Fotos aus Ostpunktagen)
– 2. Lesung – 1.4. 19:00 Uhr in der Kinolounge im Moviemento mit Podruch Brüder und Ch. Tramitz “Dieses Schöne Scheißleben”
– Konzert 30.3. 19:00 Uhr im Schokoladen NARCOLAPTIC (161Punkrock/HH) + VampirVampy (Akustikpunk/Bln)
– Akustik (mal mehr, mal wenig) Punk im Kinosaal jeden Tag gegen 20 Uhr
– Bier zum Punkerpreis = 1312Pils für 1,- €
– Solibrunch für SEA-Watch am 2.4. ab 12 Uhr in der Kinolounge im Moviemento
– Ausstellung von Bildern von Saskia Desaster in der Kinolounge alle 5 Tage

Beispielbild von Saskia Desaster

Beispielbild von Saskia Desaster

Und Tickets kannst du auch gewinnen…

Also, wenn du lieber ein paar Tickets gewinnen willst, als welche zu kaufen, dann bist du hier – naja eigentlich ja da – genau richtig. Einfach bei Melodie und Rhytmus beim Gewinnspiel mitmachen. Du kannst dir sogar aussuchen für welchen Film die Eintrittskarten dann sein sollen!

Nur noch 8 Tage und der Punk geht ab!

Punkfilmfest in Berlin und Bochum (15.-19.10.2015)

Na wenn das nicht ein geiler Oktober wird!
Das Punkfilmfest “TOO DRUNK TO WATCH” macht einen Ausflug nach Bochum, so kommen endlich auch mal alle Leute im Pott in den Genuß dieses Festivals. Von Donnerstag (15.10.) bis Samstag (17.10.) gibt es 7 Filme (z.B. Chao Leh – Die Punknomaden; Mia san dageng – Punk in München, Brennende Langeweile, The Heart of Bruno Wizard uvm) und am Samstag spielt noch TV Smith live – das volle Programm findet ihr hier!

In Berlin feiern wir am gleichen Wochenende 4 Jahre Punkfilmfest vom 16.10. – 19.10. und zwar zeigen wir den Film “NEVER GET TIRED – bomb the music industry!” im Moviemento am Freitag, Sonntag und Montag um 20:30 Uhr. Am Freitag spielen dazu THE PRACTCANTEN (akustisch im Kino) und am Sonntag werden wir im Kino von CRUOR HILLA unterstützt!
Am Samstag im Schokoladen (Berlin Mitte) steigt die große Fete (FB Event) mit:
THE NERVES (u.a. Punk auf japanisch/Stuttgart)
+
A!Sexuell (Punk/ Dresden)
+
Holunderschnaps
+
veganer Torte
+
DJ Agent X

Wir freuen uns auf euch!
Die ersten 10 Leute im Schokoladen bekommen eine EP geschenkt und 1 shot Holunderschnaps aufs Haus!

Der Juli wird heiss!

15.07.15 Berlin, Open Air Kino Mitte – Film: Chao Leh – Die Punknomaden + Singer/Songwriter: Crying Wölf
FB-Event dazu!

16.07.15 Berlin, Open Air Kino Mitte – Film: Sacrifical Youth + Singer/Songwriter: The TRUTH
FB-Event dazu!

Drink and Watch – 3rd day of Punkfilmfest Berlin

Wir freuen uns, das den Leuten die Filme und Liveshow gestern so gut gefallen haben. Und heute geht es weiter im Programm, den wir sind noch lange nicht fertig….

13.45h Night of Punks + Punk Rock according to Złodzieje Rowerów
15.45h Sankt Pauli! Rausgehen – Warmmachen – Weghauen
17.45h The Other F-Word
20.00h Akustikshow im Kino mit # Efa Supertramp #
danach The Punk Singer
22.30h MIA SAN DAGENG – Punk in München

Und ab 19:45 Uhr gibt es den Original Berliner Cider wieder für 1 € – da sein, Spass haben und lecker trinken…..

YOK und Gabriel Burnout

Das Punkfilmfest bringt euch nicht nur Punkfilme aus aller Welt, sondern auch leckere Punkmusik und das gleich dreimal.

1. Am 10.5. gibt es die große Show mit RANTANPLAN, Casanovas Schwule Seite und AL DI Opfer im Festsaal Kreuzberg. Die Tickets dafür ersteht ihr bei Core Tex, KoKa36 und Vopo Records für nur 10,- + VVK-Gebühr. Also haltet euch ran und macht euch fertig für einen fantastischen Mai.
2. Zur offiziellen Eröffnung am 9.5. wird YOK im Kinosaal eine kleine Live-Akustik-Show geben. Damit ihr das miterleben könnt, müsst ihr euch zum Eröffnungsfilm “THE PUNK SYNDROME” im Moviemento einfinden am 9. Mai um 20:30 Uhr!
3. Und auch am 11.5. wird der Kinosaal im Moviemento von einem Gesangesbarden besucht. Daniel Burnout wird vor dem Film “Chaostage – We are the Punks” für 20 min eine kleine Show geben, also hinkommen und Spass haben!