5. TOO DRUNK TO WATCH Punkfilmfest Berlin

Die Vorbereitungen für das 5. Punkfilmfest Berlin (unglaublich, das es diese kleine DIY Festival schon zum 5. Mal gibt) gehen jetzt los, weil wir ja in 2016 schon im April feiern werden und zwar vom 6.-10.4.! Wir freuen uns auf eure Vorschläge für Filme, Liedermacher und Autoren, die wir zeigen sollen bzw. auftreten. Also immer her mit euren Vorschlägen bzw eigenen Filmen.

It is November 2015 and we already start with the preparation of the 5th Punkfilmfest Berlin, it will be held from 6th – 10th April in Berlin (unbelieveable that we do it already for the 5th time). Please send your suggestions or your movies to the contact address. If you know singer/songwriter and authors who wanna play or read from their book please let as know.

Punkfilmfest in Berlin und Bochum (15.-19.10.2015)

Na wenn das nicht ein geiler Oktober wird!
Das Punkfilmfest “TOO DRUNK TO WATCH” macht einen Ausflug nach Bochum, so kommen endlich auch mal alle Leute im Pott in den Genuß dieses Festivals. Von Donnerstag (15.10.) bis Samstag (17.10.) gibt es 7 Filme (z.B. Chao Leh – Die Punknomaden; Mia san dageng – Punk in München, Brennende Langeweile, The Heart of Bruno Wizard uvm) und am Samstag spielt noch TV Smith live – das volle Programm findet ihr hier!

In Berlin feiern wir am gleichen Wochenende 4 Jahre Punkfilmfest vom 16.10. – 19.10. und zwar zeigen wir den Film “NEVER GET TIRED – bomb the music industry!” im Moviemento am Freitag, Sonntag und Montag um 20:30 Uhr. Am Freitag spielen dazu THE PRACTCANTEN (akustisch im Kino) und am Sonntag werden wir im Kino von CRUOR HILLA unterstützt!
Am Samstag im Schokoladen (Berlin Mitte) steigt die große Fete (FB Event) mit:
THE NERVES (u.a. Punk auf japanisch/Stuttgart)
+
A!Sexuell (Punk/ Dresden)
+
Holunderschnaps
+
veganer Torte
+
DJ Agent X

Wir freuen uns auf euch!
Die ersten 10 Leute im Schokoladen bekommen eine EP geschenkt und 1 shot Holunderschnaps aufs Haus!

Punkfilmfest TOO DRUNK TO WATCH goes Pott

Ja ihr habt richtig gelesen, dieses Jahr machen wir mit dem Punkfilmfest einen Abstecher in den Pott – besser gesagt nach Bochum.
An drei Abenden zeigen wir im Neuland in Bochum Punkfilme.
Das Programm steht noch nicht ganz fest aber sicher mit dabei sind am Donnerstag und Freitag die folgenden Filme: CHAO LEH – Dier Punknomaden, Cuba CORLibre, Mia san dageng – Punk in München und Mutti – Punk Was My First Love.

Am Samstag zeigen wir dann noch “Brennende Langeweile”. Im Anschluss daran gibt es in der Trompete in Bochum im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Going Underground” ein Konzert von TV Smith (https://www.facebook.com/events/440460702787991/). Dieser ist einer der Protagonisten des Films und somit die passende Überleitung in den weiteren Abend. Going Underground geht dann nach dem Konzert nahtlos in die beste Tanzveranstaltung Bochums über mit einer guten Mischung aus Punk, Ska, Northern Soul, Indie und Wave.

Der Eintritt zu den Filmen ist frei, wir freuen uns über Spenden.

Nähere Infos zum Programm und zu den Filmen folgt demnächst!

Der Juli wird heiss!

15.07.15 Berlin, Open Air Kino Mitte – Film: Chao Leh – Die Punknomaden + Singer/Songwriter: Crying Wölf
FB-Event dazu!

16.07.15 Berlin, Open Air Kino Mitte – Film: Sacrifical Youth + Singer/Songwriter: The TRUTH
FB-Event dazu!

nur noch 3 Tage und es geht los…

…mit dem Warm Up zum Punkfilmfest 2015 in Berlin.
Wir starten am 2.5. im TWH mit einem kleinen Festival, überraschenderweise genannt “TOO DRUNK TO WATCH” (FB-Event) da spielen ab 18 Uhr auf; The Nazi Dogs (77er Punk aus Aachen), The AYILAR (Streetpunk aus Türkei), Abbruch (Punkrock aus Gosen), Des Günthers Stolz (Punk aus Berlin), The Brascos (Punk aus Dorfmark), P.o.P. (Punk aus Berlin) und Wegbier (Punk aus Aachen).
Am 3.5. geht es schon weiter mit Akustikpunk von Gabriel Burnout und Film “Salad Days: A Decade of Punk in Washington, DC” im Open Air Kino Mitte (FB-Event)!

Und die Woche darauf sehen wir uns dann alle im Kino Moviemento zum Punkfilmfest 2015!

TOO DRUNK TO POGO

nicht vergessen wir starten die Punkfilmfestwoche schon am 2.5. im Tommyhaus.
Zum TOO DRUNK TO POGO haben wir uns ein paar coole Bands eingeladen.
NAZI DOGS (Aachen)
The AYILAR (Türkei)
Pommes oder Pizza – P.o.P. (Berlin)
Wegbier (Aachen)
Des Günthers Stolz (Berlin)
Abbruch (Gosen)
The Brascos (Dorfmark)

Das FB-Event steht schon online und der VVK über KoKa36 und CoreTex läuft auch!

Warm Up am 3.5. im Open Air Kino Mitte

Wir starten das Punkfilmfest 2015 nicht nur mit dem TOO DRUNK TO POGO am 2.5. im Tommyhaus, sondern auch mit einemr Open Air Kinovorstellung am 3.5. im Open Air Kino Mitte (beim Kino Central). Da gibt es dann Akustikpunk von Gabriel Burnout (aus Berlin) und den Film Salad Days: A Decade of Punk in Washington, DC (OV). Los geht es um 20:00 Uhr! Und hier geht es zum FB-Event!

Am 9.2. im Schokoladen….

spielen für euch die einmaligen The Sensitives (Punkrock/ Schweden) und supported werden sie von den Berlinern Patsy Stone (Punk). Es ist ein Montag, aber die Show geht auch schon um 20 Uhr los und um 22 Ihr ist Schluss, also kein Grund nicht zu erscheinen.

ACHTUNG – KONZERT FÄLLT AUS

2nd day of TOO DRUNK TO WATCH….

Gestern haben wir uns über die geile Akustikshow von Geigerzähler gefreut (hier sein neuer Song). Und heute freuen wir uns auf noch mehr Punks im Kino und beim Konzi von Los Fastidios, Nordwand und Efa Supertramp im Cassiopeia.

Yesterday we were happy about the awesome acoustic set of Geigerzähler (a new Song). And for today we are looking forward to see many punks at the cinema and at the liveshow with Los Fastidios, Nordwand and Efa Supertramp at Cassiopeia.

13.45h Pippi Langstrumpf
15.45h Open Your Mouth and Say… Mr. Chi Pig
18.00h Beijing Bubbles
20.00h Night of Punks + The Heart of Bruno Wizard
22.15h Terrorgruppe “Sündige Säuglinge hinter Klostermauern…”

Und Cider für 1 € gibt es auch wieder zu ein Paar Filmen.
We will sell Cider for just 1 buck during some movies!

Punkfilmfest Warm-Up am 4.5. im Open Air Kino Mitte (Berlin)

Noch noch ein paar Tage bis zum Punkfilmfest Warm Up. Dort erwarten euch ein Flohmarkt ab 14 Uhr (Anmeldung immernoch unter welcome (ätt] famed-rec dot de möglich oder ihr kommt an dem Tag um 13 Uhr vorbei und baut dann euren Stand auf)
Um 20:15 Uhr wird Wayne Lost Soul euch für knapp 30 min live Akustik-Punk begeistern. Und dann folgen noch 2 Filme und zwar:
The Heart of Bruno Wizard
und
The Attack of the Living Dead Punkers

Und nicht vergessen euch eure Tickets für das Festival und das Konzi mit Los Fastidios zu besorgen.