Bier zum Punkerpreis

Während des gesamten Punkfilmfest wird es das Bier zum Punkpreis von 1,- € angeboten. Das ganze Filmfestival steht ja nicht umsonst unter dem Motto TOO DRUNK TO WATCH, also zu jedem Film 2 Bier und ihr seid glücklich und ihr unterstützt uns auch noch!

Und dieses Jahr haben wir das geile 1312 Sabotagepils im Angebot!

Punkfilmfest in Berlin und Bochum (15.-19.10.2015)

Na wenn das nicht ein geiler Oktober wird!
Das Punkfilmfest “TOO DRUNK TO WATCH” macht einen Ausflug nach Bochum, so kommen endlich auch mal alle Leute im Pott in den Genuß dieses Festivals. Von Donnerstag (15.10.) bis Samstag (17.10.) gibt es 7 Filme (z.B. Chao Leh – Die Punknomaden; Mia san dageng – Punk in München, Brennende Langeweile, The Heart of Bruno Wizard uvm) und am Samstag spielt noch TV Smith live – das volle Programm findet ihr hier!

In Berlin feiern wir am gleichen Wochenende 4 Jahre Punkfilmfest vom 16.10. – 19.10. und zwar zeigen wir den Film “NEVER GET TIRED – bomb the music industry!” im Moviemento am Freitag, Sonntag und Montag um 20:30 Uhr. Am Freitag spielen dazu THE PRACTCANTEN (akustisch im Kino) und am Sonntag werden wir im Kino von CRUOR HILLA unterstützt!
Am Samstag im Schokoladen (Berlin Mitte) steigt die große Fete (FB Event) mit:
THE NERVES (u.a. Punk auf japanisch/Stuttgart)
+
A!Sexuell (Punk/ Dresden)
+
Holunderschnaps
+
veganer Torte
+
DJ Agent X

Wir freuen uns auf euch!
Die ersten 10 Leute im Schokoladen bekommen eine EP geschenkt und 1 shot Holunderschnaps aufs Haus!

Punkfilmfest TOO DRUNK TO WATCH goes Pott

Ja ihr habt richtig gelesen, dieses Jahr machen wir mit dem Punkfilmfest einen Abstecher in den Pott – besser gesagt nach Bochum.
An drei Abenden zeigen wir im Neuland in Bochum Punkfilme.
Das Programm steht noch nicht ganz fest aber sicher mit dabei sind am Donnerstag und Freitag die folgenden Filme: CHAO LEH – Dier Punknomaden, Cuba CORLibre, Mia san dageng – Punk in München und Mutti – Punk Was My First Love.

Am Samstag zeigen wir dann noch “Brennende Langeweile”. Im Anschluss daran gibt es in der Trompete in Bochum im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Going Underground” ein Konzert von TV Smith (https://www.facebook.com/events/440460702787991/). Dieser ist einer der Protagonisten des Films und somit die passende Überleitung in den weiteren Abend. Going Underground geht dann nach dem Konzert nahtlos in die beste Tanzveranstaltung Bochums über mit einer guten Mischung aus Punk, Ska, Northern Soul, Indie und Wave.

Der Eintritt zu den Filmen ist frei, wir freuen uns über Spenden.

Nähere Infos zum Programm und zu den Filmen folgt demnächst!

Am 9.2. im Schokoladen….

spielen für euch die einmaligen The Sensitives (Punkrock/ Schweden) und supported werden sie von den Berlinern Patsy Stone (Punk). Es ist ein Montag, aber die Show geht auch schon um 20 Uhr los und um 22 Ihr ist Schluss, also kein Grund nicht zu erscheinen.

ACHTUNG – KONZERT FÄLLT AUS