3. TOO DRUNK TO POGO – Fest at Tommyhaus (Berlin)

Nur noch knapp eine Woche bis zum 6. Punkfilmfest, aber nicht das ihr denkt, wir liegen auf der faulen Haut. Denn jetzt ist Zeit zu Trinken und zu Pogen und später dann zu Trinken und zu Schauen – will sagen am 24./25.3. steht das kleine aber feine TOO DRUNK TO POGO im TWH zum 3. Mal an und ihr sollt dort ausgelassen feiern, den es spielen:

Freitag/friday 24th:
Arrested Denial (Punkrock/Hamburg)
Ga-Ga Zielone Żabki (Punk,Dub/Poland)
Tester Gier (Techniczny Punk Rock/Poland)
Hans Am Felsen – HAF (Punkrock/Berlin)
pøgøphøn (akademischer Sternburg-Kutten-Punk/Leipzig)

Samstag/saturday 25th:
Ausschreitung (161 Punkrock/Lauchhammer)
Restmensch (Punkrock/Hamburg)
Thrashing Pumpguns (Metalpunk/Hamburg)
Die Uiuiuis (Punkrock/Leipzig)
Totenwald (Anarcho-Wave/Berlin)
Drunk Motorcycle Boy (Punkrock/Hamburg-Bremen)

Die Türen gehen um 19 Uhr auf und die ersten Bands spielen um 20 Uhr, also nicht zu lange vorglühen, im Schicksaal gibt es auch genug Bier!

Extras zum Punkfilmfest

Wie ihr wahrscheinlich wisst, gibt es immer ein paar Extras zum Punkfilmfest und damit ihr ja nicht den Überblick verliert hier mal eine Übersicht:

– 1. Lesung – 29.3. 18:30 Uhr in der Kinolounge im Moviemento mit Anne Hahn “Gegenüber von China” (inkl. Fotos aus Ostpunktagen)
– 2. Lesung – 1.4. 19:00 Uhr in der Kinolounge im Moviemento mit Podruch Brüder und Ch. Tramitz “Dieses Schöne Scheißleben”
– Konzert 30.3. 19:00 Uhr im Schokoladen NARCOLAPTIC (161Punkrock/HH) + VampirVampy (Akustikpunk/Bln)
– Akustik (mal mehr, mal wenig) Punk im Kinosaal jeden Tag gegen 20 Uhr
– Bier zum Punkerpreis = 1312Pils für 1,- €
– Solibrunch für SEA-Watch am 2.4. ab 12 Uhr in der Kinolounge im Moviemento
– Ausstellung von Bildern von Saskia Desaster in der Kinolounge alle 5 Tage

Beispielbild von Saskia Desaster

Beispielbild von Saskia Desaster

6. Punkfilmfest TOO DRUNK TO WATCH

Das Programm steht und Tickets könnt ihr auch schon erstehen. Ist ja auch bloss noch drei Wochen bis es los geht.
Vorher feiern wir aber schon mal ein wenig:
13.03.17 Berlin, Schokoladen – Detroit 442 (Punkrock/US) + Einkauf Aktuell (Punk/Berlin)
16.03.17 Berlin, Schokoladen – Bikini Beach (Garagepunk/Konstanz) + Travel In Space (Moped-Soul/Bln)
20.03.17 Berlin, Schokoladen – Lesung “Dieses Scheißleben” + live PANIKA (Noisy-NDW-Punk)
24. – 25.3. 2017 (Berlin) – III. TOO DRUNK TO POGO – Festival
30.03.17 Berlin, Schokoladen – Narcolaptic (Punkrock/Hamburg) + VampirVampy (Akustikpunk/Bln)

Und Tickets kannst du auch gewinnen…

Also, wenn du lieber ein paar Tickets gewinnen willst, als welche zu kaufen, dann bist du hier – naja eigentlich ja da – genau richtig. Einfach bei Melodie und Rhytmus beim Gewinnspiel mitmachen. Du kannst dir sogar aussuchen für welchen Film die Eintrittskarten dann sein sollen!

Nur noch 8 Tage und der Punk geht ab!

Zum 5jährigen auch wieder Beutel!

Wir haben echt genug von den Beuteln und mittlerweile hat ja jeder Punk, der das Punkfilmfest liebt einen, deshalb gibt es diese Jahr zum 5jährigen TURNBEUTEL. Ab jetzt bei uns zu bestellen und ab April im Kino zu erstehen.

We are finished with this Jutebeutel-crap, because everyone who likes the Punkfilmfest has one anyway, so this year to our 5th anniversary we have some TURNBEUTEL with our logo. Order now from us or from April at the cinema! We send it to everywhere in the world and even to Mars!
‪#‎punkfilmfest‬ ‪#‎punkfilmfestBerlin‬
Turnbeutel

In knapp 30 Tagen….

…geht das Punkfilmfest endlich los. Wir feiern unser 5jähriges Bestehen und freuen uns auf euch. Es gibt wieder ein paar Neuheiten, so wird am 8.4. ATTILA THE STOCKBROKER im Kino eine Lesung halten. Am Sonntag bleibt es beim Solibrunch (von 11-15 Uhr im Kino) mit veganen und vegetarischen Leckerbissen unterstützt von Cake’n’Riot und Minor Treat (die beide auch ihre leckeren Backwaren die ganze Zeit im Kino anbieten) – die Solikohle aus dem Brunch geht wieder an SEA WATCH.
Diese Jahr bekommt ihr von 1312 Pils euer Punkerbier – und ja wie immer zum Punkerpreis sprich 1,- €!

Punkfilmfest in Berlin und Bochum (15.-19.10.2015)

Na wenn das nicht ein geiler Oktober wird!
Das Punkfilmfest “TOO DRUNK TO WATCH” macht einen Ausflug nach Bochum, so kommen endlich auch mal alle Leute im Pott in den Genuß dieses Festivals. Von Donnerstag (15.10.) bis Samstag (17.10.) gibt es 7 Filme (z.B. Chao Leh – Die Punknomaden; Mia san dageng – Punk in München, Brennende Langeweile, The Heart of Bruno Wizard uvm) und am Samstag spielt noch TV Smith live – das volle Programm findet ihr hier!

In Berlin feiern wir am gleichen Wochenende 4 Jahre Punkfilmfest vom 16.10. – 19.10. und zwar zeigen wir den Film “NEVER GET TIRED – bomb the music industry!” im Moviemento am Freitag, Sonntag und Montag um 20:30 Uhr. Am Freitag spielen dazu THE PRACTCANTEN (akustisch im Kino) und am Sonntag werden wir im Kino von CRUOR HILLA unterstützt!
Am Samstag im Schokoladen (Berlin Mitte) steigt die große Fete (FB Event) mit:
THE NERVES (u.a. Punk auf japanisch/Stuttgart)
+
A!Sexuell (Punk/ Dresden)
+
Holunderschnaps
+
veganer Torte
+
DJ Agent X

Wir freuen uns auf euch!
Die ersten 10 Leute im Schokoladen bekommen eine EP geschenkt und 1 shot Holunderschnaps aufs Haus!

Der Juli wird heiss!

15.07.15 Berlin, Open Air Kino Mitte – Film: Chao Leh – Die Punknomaden + Singer/Songwriter: Crying Wölf
FB-Event dazu!

16.07.15 Berlin, Open Air Kino Mitte – Film: Sacrifical Youth + Singer/Songwriter: The TRUTH
FB-Event dazu!

3. Tag des Punkfilmfest 2015

Die ersten beiden Tage sind vorbei und wir freuen uns, das euch es anscheinend genauso gefällt wie uns!
Heute starten wir mit “Zivan makes a punk festival” in den 3. Tag. Danach folgen “East Punk Memories“, “Mietrebellen” und gegen 20 Uhr “Records Collecting Dust” (vor dem Film spielt Wundabunta Straszenpunk noch live im Kino) UND….

    offer:
    1 vinyl for free for the first 20 ppl who come to the screening of Records Collecting Dust at 8:15 pm on 8th May at Kino Moviemento
    Vinyl: 12″ from PARTiYA – A…..raiser (from Belorus)

In der Abendvorstellung zeigen wir das Musical von Revolte Springen “Freiheit satt“!