Und Tickets kannst du auch gewinnen…

Also, wenn du lieber ein paar Tickets gewinnen willst, als welche zu kaufen, dann bist du hier – naja eigentlich ja da – genau richtig. Einfach bei Melodie und Rhytmus beim Gewinnspiel mitmachen. Du kannst dir sogar aussuchen für welchen Film die Eintrittskarten dann sein sollen!

Nur noch 8 Tage und der Punk geht ab!

Zum 5jährigen auch wieder Beutel!

Wir haben echt genug von den Beuteln und mittlerweile hat ja jeder Punk, der das Punkfilmfest liebt einen, deshalb gibt es diese Jahr zum 5jährigen TURNBEUTEL. Ab jetzt bei uns zu bestellen und ab April im Kino zu erstehen.

We are finished with this Jutebeutel-crap, because everyone who likes the Punkfilmfest has one anyway, so this year to our 5th anniversary we have some TURNBEUTEL with our logo. Order now from us or from April at the cinema! We send it to everywhere in the world and even to Mars!
‪#‎punkfilmfest‬ ‪#‎punkfilmfestBerlin‬
Turnbeutel

In knapp 30 Tagen….

…geht das Punkfilmfest endlich los. Wir feiern unser 5jähriges Bestehen und freuen uns auf euch. Es gibt wieder ein paar Neuheiten, so wird am 8.4. ATTILA THE STOCKBROKER im Kino eine Lesung halten. Am Sonntag bleibt es beim Solibrunch (von 11-15 Uhr im Kino) mit veganen und vegetarischen Leckerbissen unterstützt von Cake’n’Riot und Minor Treat (die beide auch ihre leckeren Backwaren die ganze Zeit im Kino anbieten) – die Solikohle aus dem Brunch geht wieder an SEA WATCH.
Diese Jahr bekommt ihr von 1312 Pils euer Punkerbier – und ja wie immer zum Punkerpreis sprich 1,- €!

5. TOO DRUNK TO WATCH Punkfilmfest Berlin

Die Vorbereitungen für das 5. Punkfilmfest Berlin (unglaublich, das es diese kleine DIY Festival schon zum 5. Mal gibt) gehen jetzt los, weil wir ja in 2016 schon im April feiern werden und zwar vom 6.-10.4.! Wir freuen uns auf eure Vorschläge für Filme, Liedermacher und Autoren, die wir zeigen sollen bzw. auftreten. Also immer her mit euren Vorschlägen bzw eigenen Filmen.

It is November 2015 and we already start with the preparation of the 5th Punkfilmfest Berlin, it will be held from 6th – 10th April in Berlin (unbelieveable that we do it already for the 5th time). Please send your suggestions or your movies to the contact address. If you know singer/songwriter and authors who wanna play or read from their book please let as know.

Punkfilmfest in Berlin und Bochum (15.-19.10.2015)

Na wenn das nicht ein geiler Oktober wird!
Das Punkfilmfest „TOO DRUNK TO WATCH“ macht einen Ausflug nach Bochum, so kommen endlich auch mal alle Leute im Pott in den Genuß dieses Festivals. Von Donnerstag (15.10.) bis Samstag (17.10.) gibt es 7 Filme (z.B. Chao Leh – Die Punknomaden; Mia san dageng – Punk in München, Brennende Langeweile, The Heart of Bruno Wizard uvm) und am Samstag spielt noch TV Smith live – das volle Programm findet ihr hier!

In Berlin feiern wir am gleichen Wochenende 4 Jahre Punkfilmfest vom 16.10. – 19.10. und zwar zeigen wir den Film „NEVER GET TIRED – bomb the music industry!“ im Moviemento am Freitag, Sonntag und Montag um 20:30 Uhr. Am Freitag spielen dazu THE PRACTCANTEN (akustisch im Kino) und am Sonntag werden wir im Kino von CRUOR HILLA unterstützt!
Am Samstag im Schokoladen (Berlin Mitte) steigt die große Fete (FB Event) mit:
THE NERVES (u.a. Punk auf japanisch/Stuttgart)
+
A!Sexuell (Punk/ Dresden)
+
Holunderschnaps
+
veganer Torte
+
DJ Agent X

Wir freuen uns auf euch!
Die ersten 10 Leute im Schokoladen bekommen eine EP geschenkt und 1 shot Holunderschnaps aufs Haus!

Drink and Watch – 3rd day of Punkfilmfest Berlin

Wir freuen uns, das den Leuten die Filme und Liveshow gestern so gut gefallen haben. Und heute geht es weiter im Programm, den wir sind noch lange nicht fertig….

13.45h Night of Punks + Punk Rock according to Złodzieje Rowerów
15.45h Sankt Pauli! Rausgehen – Warmmachen – Weghauen
17.45h The Other F-Word
20.00h Akustikshow im Kino mit # Efa Supertramp #
danach The Punk Singer
22.30h MIA SAN DAGENG – Punk in München

Und ab 19:45 Uhr gibt es den Original Berliner Cider wieder für 1 € – da sein, Spass haben und lecker trinken…..

Warm Up – Review

Leider war beim Warm Up ja das Wetter nicht so besonders, aber trotzdem kamen einige zu unserem Flohmarkt (die meisten Standbetreiber waren sehr zufrieden) und zu der Show mit Wayne Lost Soul + den beiden Filmen waren auch mehr Leute als erwartet da. Es hat uns sehr gefreut und wir hoffen euch allen hat es auch Spass gemacht.
Da der Flohmakrt so gut ankam, wir die Location lieben (eines der letzten coolen Areale in Mitte, neben dem Schokoladen) – denken wir darüber nach sowas noch öfter zu machen…..mal sehen!

Aber erstmal sehen wir euch alle am 8.5., wenn das Punkfilmfest dann richtig los geht!

VVK gestartet

Ihr könnt jetzt die Kinotickets kaufen bzw. reservieren und auch die Konzerttickets sind schon zu haben (einfach auf die Links klicken).
Nutzt die Reservierung wenn ihr die Sondertickets im Kino erstehen wollt, wie 6 Tickets für 33,- € oder 6 € für alle die, die ein Punkfilmfest-Shirt tragen.

Konzi
9.5.

Los Fastidios, Nordwand und Efa Supertramp im Cassiopeia


Kinotickets (reservieren oder kaufen)
08.05.

14.00h Momo
16.15h MTL Punk – The First Wave + Last Pogo
18.00h Punk’s not dead (Mazedonien)
20.15h Akustikshow im Kino mit # Geigerzähler #
danach Punks im Dschungel

22.45h Taqwacore – The Birth of Islam Punk

09.05.
13.45h Pippi Langstrumpf
15.45h Open Your Mouth and Say… Mr. Chi Pig
18.00h Beijing Bubbles
20.00h Night of Punks + The Heart of Bruno Wizard
22.15h Terrorgruppe „Sündige Säuglinge hinter Klostermauern…“

10.05.
11.30h Momo
13.45h Night of Punks + Punk Rock according to Złodzieje Rowerów
15.45h Sankt Pauli! Rausgehen – Warmmachen – Weghauen
17.45h The Other F-Word
20.00h Akustikshow im Kino mit # Efa Supertramp #
danach The Punk Singer

22.30h MIA SAN DAGENG – Punk in München

11.05.
11.30h Pippi Langstrumpf
13.30h Rodrigo D: No Futuro
15.30h Squatterpunk
17.30h Die Ex bin ich (mit Regisseurin)
20.00h Akustikshow im Kino mit # Früchte des Zorns #
danach Sons of Norway

22.30h Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, die Mainzer wird geräumt! + Night of Punks + Last Pogo

Plakat 2014

im Moviemento