3. TOO DRUNK TO POGO – Fest at Tommyhaus (Berlin)

Nur noch knapp eine Woche bis zum 6. Punkfilmfest, aber nicht das ihr denkt, wir liegen auf der faulen Haut. Denn jetzt ist Zeit zu Trinken und zu Pogen und später dann zu Trinken und zu Schauen – will sagen am 24./25.3. steht das kleine aber feine TOO DRUNK TO POGO im TWH zum 3. Mal an und ihr sollt dort ausgelassen feiern, den es spielen:

Freitag/friday 24th:
Arrested Denial (Punkrock/Hamburg)
Ga-Ga Zielone Żabki (Punk,Dub/Poland)
Tester Gier (Techniczny Punk Rock/Poland)
Hans Am Felsen – HAF (Punkrock/Berlin)
pøgøphøn (akademischer Sternburg-Kutten-Punk/Leipzig)

Samstag/saturday 25th:
Ausschreitung (161 Punkrock/Lauchhammer)
Restmensch (Punkrock/Hamburg)
Thrashing Pumpguns (Metalpunk/Hamburg)
Die Uiuiuis (Punkrock/Leipzig)
Totenwald (Anarcho-Wave/Berlin)
Drunk Motorcycle Boy (Punkrock/Hamburg-Bremen)

Die Türen gehen um 19 Uhr auf und die ersten Bands spielen um 20 Uhr, also nicht zu lange vorglühen, im Schicksaal gibt es auch genug Bier!

6. Punkfilmfest TOO DRUNK TO WATCH

Das Programm steht und Tickets könnt ihr auch schon erstehen. Ist ja auch bloss noch drei Wochen bis es los geht.
Vorher feiern wir aber schon mal ein wenig:
13.03.17 Berlin, Schokoladen – Detroit 442 (Punkrock/US) + Einkauf Aktuell (Punk/Berlin)
16.03.17 Berlin, Schokoladen – Bikini Beach (Garagepunk/Konstanz) + Travel In Space (Moped-Soul/Bln)
20.03.17 Berlin, Schokoladen – Lesung “Dieses Scheißleben” + live PANIKA (Noisy-NDW-Punk)
24. – 25.3. 2017 (Berlin) – III. TOO DRUNK TO POGO – Festival
30.03.17 Berlin, Schokoladen – Narcolaptic (Punkrock/Hamburg) + VampirVampy (Akustikpunk/Bln)

autumn of Punk 2016

Der Herbst im Jahr 2016 in Berlin!

Der Herbst im Jahr 2016 in Berlin!

AUDIENCE CHOICE AWARD 2016

The winner of
AUDIENCE CHOICE AWARD 2016 is:

MYANMAR GOES DEMOCRAZY

Winner 2016 - Myanmar goes democrazy

Winner 2016 – Myanmar goes democrazy

Am Freitag im Tommyhaus (Berlin) Punk aus China

Und weiter geht die Punktour, am Freitag (29.4.) begrüßen wir GUM BLEED (HC-Punk aus China) im TWH in Berlin und damit geht der PunkfilmfestMonat auch zu Ende. Wir hoffen, ihr lasst euch nochmal sehen und feiert mit uns!
Gum Bleed

Heute (23.4.) im Tommyhaus!

7 pm door
8:15 pm The Uprising (Punkrock/Berlin)
9 pm Nitro Injekzia (Punkrock/Berlin)
9:50 pm SHELLYCOAT (Punkrock/ Hamburg)
10:45 pm NO FUN (Punk/ Nürnberg+Berlin)
11:45 pm One Step Ahead (Afa-Punk/Limbach)
00:45 am Demerit (Punkrock/ China)

5. TOO DRUNK TO WATCH Punkfilmfest Berlin

Die Vorbereitungen für das 5. Punkfilmfest Berlin (unglaublich, das es diese kleine DIY Festival schon zum 5. Mal gibt) gehen jetzt los, weil wir ja in 2016 schon im April feiern werden und zwar vom 6.-10.4.! Wir freuen uns auf eure Vorschläge für Filme, Liedermacher und Autoren, die wir zeigen sollen bzw. auftreten. Also immer her mit euren Vorschlägen bzw eigenen Filmen.

It is November 2015 and we already start with the preparation of the 5th Punkfilmfest Berlin, it will be held from 6th – 10th April in Berlin (unbelieveable that we do it already for the 5th time). Please send your suggestions or your movies to the contact address. If you know singer/songwriter and authors who wanna play or read from their book please let as know.

nur noch 3 Tage und es geht los…

…mit dem Warm Up zum Punkfilmfest 2015 in Berlin.
Wir starten am 2.5. im TWH mit einem kleinen Festival, überraschenderweise genannt “TOO DRUNK TO WATCH” (FB-Event) da spielen ab 18 Uhr auf; The Nazi Dogs (77er Punk aus Aachen), The AYILAR (Streetpunk aus Türkei), Abbruch (Punkrock aus Gosen), Des Günthers Stolz (Punk aus Berlin), The Brascos (Punk aus Dorfmark), P.o.P. (Punk aus Berlin) und Wegbier (Punk aus Aachen).
Am 3.5. geht es schon weiter mit Akustikpunk von Gabriel Burnout und Film “Salad Days: A Decade of Punk in Washington, DC” im Open Air Kino Mitte (FB-Event)!

Und die Woche darauf sehen wir uns dann alle im Kino Moviemento zum Punkfilmfest 2015!